NRW International GmbH auf Facebook

Starten Sie jetzt! Willkommen auf dem Außenwirtschaftsportal Nordrhein-Westfalen

Das Außenwirtschaftsportal von NRW.International ist die zentrale Plattform für kleine und mittelständische Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen.

Ob Sie bereits grenzüberschreitend aktiv sind oder zum ersten Mal neue Märkte im Ausland anpeilen: Hier haben Sie direkten Zugriff auf das umfassende Informations- und Service-Angebot von allen Akteuren der Außenwirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen: Ansprechpartner, Expertenwissen, Kontakte, Adressen – aktuell und übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Tipp: Nutzen Sie den NRW.ExportNavigator – Ihr Wegweiser zu Märkten im Ausland.

Ihr Team von NRW.International

Jetzt anmelden: Unternehmerreise nach Russland im Herbst 2016

Die Unternehmerreise nach Russland vom 19. bis 23. September 2016 führt in die Republik Tatarstan und nach Moskau. Wirtschaftsbriefings, Projektbesichtigungen, Matchmakings und Netzwerkveranstaltungen bieten Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen einen Einblick in die aktuelle Wirtschaftslage in Russland. Anmeldeschluss ist der 15. August 2016.

NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der Week van de Bouw 2017

Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen können sich während der größten niederländischen Baufachmesse „Week van de Bouw“ in Utrecht vom 6. bis 10. Februar 2017 auf dem Firmengemeinschaftsstand des Landes NRW präsentieren. Die Aussteller profitieren von einem professionellen und hochwertigen Standbau, einer guten Platzierung auf der Messe und einem gemeinsamen Auftritt unter dem Label „Made in Germany“. Eine Anmeldung ist noch bis zum 31. August 2016 möglich.

Markt für Erneuerbare Energien und Wärmenetze in Dänemark erkunden

Unter der Leitung von NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel reist vom 2. bis 4. November 2016 eine Delegation nach Dänemark, um sich dort aus erster Hand über technologische Innovationen in der Wärmeversorgung zu informieren. Interessant ist die Reise unter dem Label „NRW goes to Denmark“ insbesondere für Unternehmensvertreter, für Stadtwerke und Experten aus der Forschung, die im Bereich Wärmeversorgung und erneuerbare Energien tätig sind. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit dänischen Partnern, lernen neue, potenzielle Geschäftspartner kennen oder intensivieren den Kontakt zu bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen.

Die Zeit ist reif für grün! NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der japanischen Energie-Messe Renewable Energy Industrial Fair 2016 in Japan

Japan setzt den Fokus auf eine nachhaltige Zukunft und baut daher verstärkt auf erneuerbare Energien und Umwelttechnologien. Der Energieumschwung öffnet auch Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen die Tore in einen wachsenden Zukunftsmarkt. Auf dem Gemeinschaftsstand der Renewable Energy Industrial Fair (REIF) 2016 vom 19. bis 20. Oktober 2016 in der Präfektur Fukushima können nordrhein-westfälische Firmen mit den Branchenschwerpunkten Bioenergie, Windenergie, Photovoltaik sowie Energieeffizienz ihre Dienstleistungen und ihr Fachwissen präsentieren. Neben dem Gemeinschaftsstand ist zudem ein NRW-Symposium geplant.

Marktpotentiale für Startups auf der Unternehmerreise nach Israel ausloten

Mit über 6.000 Startups, 70 Wagniskapitalfonds und über 200 Inkubatoren und Acceleratoren ist Israel eines der attraktivsten Länder für junge Unternehmen weltweit – auch für Gründer aus Nordrhein-Westfalen. Die Metropolregion um die Hauptstadt Tel Aviv ist dabei nicht nur Mittelpunkt der Startup-Szene, sondern auch das Zentrum der dortigen Hightech-Branche mit etablierten Firmen wie Google, Facebook, Microsoft oder IBM. Startups aus NRW mit Interesse am israelischen Markt können die boomende Startup-Szene Israels während einer Unternehmerreise nach Tel Aviv und Jerusalem vom 27. November bis 1. Dezember 2016 kennenlernen.

Jetzt bewerben für Startup-Reise nach New York City

New York ist einer der dynamischsten Wirtschaftsstandorte der Welt und hat sich neben dem kalifornischen Silicon Valley zu einem wahren Hotspot für Startups aus der ganzen Welt entwickelt. Rund 6,2 Milliarden US-Dollar Venture-Capital wurden allein im Jahr 2015 in Hightech-Unternehmen im Big Apple investiert. Startup-Unternehmen aus NRW können sich während der Unternehmerreise in die USA vom 18. bis 23. September 2016 ein Bild von den Möglichkeiten der boomenden Gründerszene New Yorks machen und ihr Potenzial für den US-Markt testen. Die Bewerbung für die Teilnahme an der Reise und am Fachprogramm ist ab sofort möglich.

Zurück zur Länderauswahl

Länder- und Branchensuche

Weltkartezur Suche

Aktuelles:

18.07.2016

Unternehmerreise in die Niederlande zum Thema Denkmalschutz

Mehr dazu

15.07.2016

Bis zu 5.000 Euro Zuschuss: Kleingruppenförderung des Landes NRW

Mehr dazu

13.07.2016

K 2016: Geschäftspartner finden und Kontakte knüpfen

Mehr dazu

05.07.2016

Broschüre: NRW.Europa - Mit Innovationen erfolgreich in neue Märkte

Mehr dazu

09.06.2016

Veranstaltungskalender Mittelstandsinitiative BeNeLux-NRW für das 2. Halbjahr 2016 erschienen

Mehr dazu

09.06.2016

Auslandsmessen, Unternehmerreisen und internationale Kooperationsveranstaltungen 2016

Mehr dazu