Handwerkskammer zu Köln

Grundinformationen

Die Handwerkskammer zu Köln ist eine Dienstleistungsorganisation der Wirtschaft mit rund 33.000 Mitgliedsunternehmen. Die Außenwirtschaftsberatung der Handwerkskammer zu Köln hilft Unternehmen in allen Fragen der unternehmerischen Tätigkeit mit anderen Ländern. Die Beratungsinhalte richten sich sowohl an Betriebe, die sich erstmalig mit dem Thema befassen, als auch an auslandserfahrene Unternehmen, die ihre Chancen weiter verbessern wollen. 

Schwerpunkte der Außenwirtschaftsberatung sind in Stichworten:

  • Recht / Steuer / Zoll: Genehmigungsverfahren für Lieferungen, Montagen, Arbeitnehmereinsatz im Ausland; Tipps zu Angeboten, Verträgen, zur Rechnungsstellung mit ausländischen Geschäftspartnern; Informationen über deutschsprachige Rechtsanwälte, Steuerberater etc. im Ausland; Hilfe bei Fragen zur Zoll- und Außenhandelsabwicklung inkl. Logistik.
  • Marktinformationen: Länderinformationen, Messeinformationen, Ansprechpartner im In- und Ausland, Tipps zur selbstständigen Recherche.
  • Zusammenarbeit mit ausländischen Geschäftspartnern: Wie finde ich einen geeigneten Geschäftspartner?; Marketing – „Andere Länder - andere Sitten“; Vertriebs- / Einkaufsberatung; Partnersuche für Ex- und Import, Zulieferer, Produktionspartnerschaft, Finanzierung; Beratung bei Kooperationen und Standortberatung: Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften, Förderhilfen
  • Fit fürs Ausland?: Unternehmens-Check-up für Einsteiger und für Fortgeschrittene
  • Nutzung vorhandener Branchen- und Unternehmenskontakte in West- und Osteuropa, den arabischen Staaten und Nordamerika auf Anfrage
Handwerkskammer zu Köln
Heumarkt 12
50667 Köln
Bernd Krey
Tel. +49 221 2022–347
Fax: +49 221 2022–9347

E-Mail: krey(at)hwk-koeln.de
Internet: www.hwk-koeln.de