EU- und Außenwirtschaftsförderung der NRW.BANK

Grundinformationen

Die NRW.BANK ist die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen. Sie ist der wettbewerbsneutrale Partner für Banken und Sparkassen. Ihr Eigentümer ist das Land Nordrhein-Westfalen. Das Ziel der NRW.BANK ist es, wirtschaftliche Umstrukturierungen im Land zu begleiten und den Wandel hin zu einer modernen Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft zu unterstützen. Sie setzt dabei das gesamte Spektrum kreditwirtschaftlicher Förderprodukte ein - zur Zinsoptimierung, zur Stärkung der Sicherheiten und zur Eigenkapitalstärkung. Dies tut sie im öffentlichen Auftrag in den drei Förderfeldern "Wohnen und Leben", "Entwickeln und Schützen" sowie "Gründen und Wachsen".

Im Rahmen der EU- und Außenwirtschaftsförderung informiert und berät die NRW.BANK zu öffentlichen Finanzierungshilfen und Förderprogrammen des Landes Nordrhein-Westfalen, des Bundes und der Europäischen Union für die Finanzierung von Unternehmensaktivitäten im Ausland. Ziel dabei ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze in NRW zu sichern. Auf Grundlage ihres umfangreichen internationalen Kontakt- und Kooperationsnetzwerkes zu Investitionsfördereinrichtungen und Förderbanken in Europa vermittelt die NRW.BANK Informationen, Kontakte und Ansprechpartner in den Zielländern der Investitionen.

Seit Anfang 2008 ist die NRW.BANK Konsortialpartner von NRW.Europa und Mitglied im Enterprise Europe Network der Europäischen Kommission. In rund 600 regionalen Einrichtungen in über 40 Ländern hält das Netzwerk etwa 4.000 Experten bereit, um vorrangig kleine und mittlere Unternehmen, aber auch forschungsnahe Institutionen wie z.B. Hochschulen bei innovativen Vorhaben und grenzüberschreitenden Aktivitäten zu begleiten. Das Konsortium berät und informiert zu aktuellen Entwicklungen und Gesetzesvorhaben in der EU, zu EU-Förderprogrammen, zum 7. Forschungsrahmenprogramm sowie zu Innovations- und Technologietransfer.

Eine Übersicht der verschiedenen Fördermittel und Förderprogramme zum Thema Außenwirtschaft finden Sie auf der Webseite der NRW.BANK.

NRW.BANK
Kavalleriestraße 22
40213 Düsseldorf
Ingrid Hentzschel
Tel. +49 211 91741-1474
Fax: +49 211 91742-6218

E-Mail: ingrid.hentzschel(at)nrwbank.de
Internet: www.nrwbank.de