News

Am Puls der Hightech-Zeit: Zwölf NRW-Start-ups präsentieren sich der boomenden Gründerszene in New York City

New York – die Stadt, die niemals schläft, hat sich neben dem Silicon Valley zu einem der dynamischsten Hubs für Start-ups aus der ganzen Welt entwickelt. In diesem Schmelztiegel wachsen nicht nur unterschiedliche Kulturen zusammen, auch neue Ideen für verschiedenste Entwicklungen und Dienstleistungen brodeln hoch. Die Millionenmetropole dient als erstklassige Plattform, bei der innovative junge Unternehmen und Investoren zusammenkommen. Zwölf Start-up-Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen erkunden auf unserer Unternehmerreise vom 4. bis 9. Juni 2017 die Start-up-Szene New Yorks und loten ihr Potenzial für den US-Markt aus.

Die vielfältige Millionenmetropole New York ist die Stadt, in der alles möglich ist, vor allem für aufstrebende Gründer. Primär liegt der Fokus der New Yorker-Szene auf Firmen aus dem Hightech- und IT-Bereich. Rund 6,2 Milliarden US-Dollar Venture-Capital wurden allein im Jahr 2015 in Hightech-Unternehmen an der US-Ostküste investiert. Auf der Unternehmerreise in die USA stellt Nordrhein-Westfalen eine Bandbreite an kreativen Entwicklungen vor. Folgende Start-ups nehmen an der Reise teil:
 
AKINGO Europe GmbH
BG 3000 Service GmbH
Braintech Media UG
Imprintec – Material Testing Solutions
kautionsfrei.de – plusforta GmbH
Konato GmbH
replex GmbH
Rich Publishing Lab by Trendspurt GmbH
Scedule UG
SPAtacular GmbH
Trackle GmbH
YOUR-UP
 
Die teilnehmenden Unternehmen besuchen im Big Apple verschiedene Strategieworkshops , u.a. zum Markteinstieg, und erhalten umfassende Informationen über die Venture-Capital-Szene der USA. Die Gründer aus NRW nehmen an einem Pitch-Training teil und präsentieren sich anschließend ausgewählten US-Venture-Capital-Investoren. Ein weiterer Programmpunkt ist die Teilnahme am NY Tech Meetup, bei dem Start-ups aus der ganzen Welt ihre neuen innovativen Geschäftskonzepte vorstellen. Der Besuch der Wirtschaftsförderung in New York schließt das Programm im amerikanischen Start-up-Hub ab.

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zur Reise „Startup New York – NRW“

Katrin Lange, IHK zu Düsseldorf
Tel. +49 211 3557-227
lange(at)duesseldorf.ihk.de

Download

Delegationsbroschüre (PDF) mit Kurzprofilen der Start-ups (Englisch)
 
„Startup New York – NRW“ ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International in Zusammenarbeit mit der IHK zu Düsseldorf, der IHK zu Dortmund, der IHK Aachen, der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer New York und zahlreichen weiteren Partnern. Die Reise wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium.