Pressemitteilungen Veranstaltungen

Avanti Ragazzi! Der italienische Absatzmarkt wartet auf Sie!

Italien stellt trotz schwankender politischer Rahmenbedingungen nach wie vor ein wichtiges Importland für Deutschland dar. Nutzen Sie die Gelegenheit auf der Mittelstandsbörse in Mailand interessante Vertriebspartner zu treffen und Ihre Marktposition zu stärken.

Der Startschuss fällt am Morgen des 4.Juli 2013 im Mercedes-Benz Milano Spa in Mailand. Nach einer Begrüßung folgen den Vormittag über interessante Vorträge über den erfolgreichen Vertriebsaufbau in Italien und damit verbundene rechtliche Rahmenbedingungen. Das gemeinsame Mittagessen sollte Sie für die anschließende Kooperationsbörse ausreichend stärken. 

Der Aufbau von qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Kontakten zu italienischen Entscheidungsträgern steht im Fokus der Veranstaltung. Hierfür werden im Vorfeld der Veranstaltung Gesprächstermine unternehmensspezifisch akquiriert.

Interessant ist die Reise insbesondere für Unternehmen die noch nicht auf dem italienischen Markt vertreten sind oder ihre Marktstellung verbessern möchten. 

Der Preis für die Teilnahme an der Mittelstandsbörse Italien beträgt 600 Euro (zzgl. MwSt.). Für eine zweite Person aus einem Unternehmen beträgt der Teilnahmepreis 300 Euro (zzgl. MwSt.). Hierin enthalten sind u.a. die Kosten für die Übersetzung der Firmenprofile, die gezielte individuelle Vertriebspartnervermittlung zur Kooperationsveranstaltung sowie die Teilnahme an der Deutsch-Italienischen Fachveranstaltung am Vormittag.

Ihre Ansprechpartnerin

Lara Scholz, Deutsch-Italienische Handelskammer
Tel. +39 2398009-06
E-Mail: scholz(at)deinternational.it

Die Mittelstandsbörse Italien ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium. Partner sind die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld sowie die Deutsch-Italienische Handelskammer.