Pressemitteilungen Veranstaltungen

Bauen im Bestand - Chancen durch grenzüberschreitende Kooperationen im BeNeLux-Raum

Veranstaltung am 5.12.2013: Informationen aus erster Hand, Kontaktmöglichkeiten und Fachgespräche

Modernisieren, Instandhalten und Umnutzen: Bauen im Bestand liegt im Trend – und das in der gesamten Großregion Belgien, Niederlande, Luxemburg und Nordrhein-Westfalen. Obwohl zwischen NRW und seinen westlichen Nachbarn traditionell enge Wirtschaftsbeziehungen bestehen, nehmen insbesondere Klein- und Mittelbetriebe lieber weite Wege innerhalb Deutschlands in Kauf als den Schritt ins geografisch nähere benachbarte EU-Ausland zu wagen. Am 5. Dezember 2013 erfahren Unternehmer, warum es sich lohnt, einen Blick über die Grenzen zu werfen.

Die Veranstaltung ist zugleich Startschuss der „Mittelstandsinitiative BeNeLux-NRW“. Sie unterstützt die verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit mittelständischer Betriebe. 

Wie eine solche Unterstützung in der Praxis aussieht, zeigen Fachberater aus dem BeNeLux-Raum sowie dem NRW-Handwerk auf. Zudem berichten Unternehmer, Architekten und handwerkliche Vertriebspartner über ihre Erfahrungen und zeigen Wege ins Nachbarland auf. Sie, sowie die Experten aus den Organisationen, stehen im Anschluss bei „kölschem Imbiss“ für Einzelgespräche zur Verfügung

Politisches Gewicht erhält die Veranstaltung durch die Teilnahme von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, dem Botschafter des Großherzogtums Luxemburg in Deutschland sowie den Generalkonsuln des Königreichs Belgien und des Königreichs der Niederlande. Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln und Vorsitzender des Arbeitskreises Europa des Westdeutschen Handwerkskammertages, führt durch den Vormittag. 

Die Veranstaltung findet statt am 5. Dezember 2013 von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Handwerkskammer zu Köln, Heumarkt 12, 50667 Köln. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Ihr Ansprechpartner

Bernd Krey, Handwerkskammer zu Köln
Tel. +49 228 60479 -90
E-Mail: krey_hwk_koeln(at)yahoo.de

Link

Anmeldungen sind möglich unter www.mi-benelux-nrw.de