News Pressemitteilungen

Felix Neugart wird Geschäftsführer der neuen Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Neuordnung der Außenwirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen kommt voran: Felix Neugart (47), derzeit Geschäftsführer International der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, übernimmt am 1. November 2020 die Geschäftsführung der neuen Außenwirtschaftsgesellschaft des Landes. Ende 2019 hatte die Landesregierung beschlossen, die Aufgaben von NRW.INVEST und NRW.International in einer hundertprozentigen Landesgesellschaft unter einem Dach und einer neuen Marke zusammenzuführen. Sie wird Investoren- und Standortwerbung und einen internationalen Service für die nordrhein-westfälische Wirtschaft anbieten.

Wirtschafts-Staatssekretär Christoph Dammermann: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Felix Neugart einen international erfahrenen Außenwirtschaftsexperten gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, dass er durch seine breite Kompetenz dynamische Impulse bei der zukünftigen Ausrichtung der Gesellschaft setzen wird.“ 

Felix Neugart: „Wir werden durch die Zusammenführung der Gesellschaften Synergien nutzen und Nordrhein-Westfalen mit einem einheitlichen Auftritt positionieren. Eine aktive Außenwirtschaftsförderung aus einer Hand ist gerade in Zeiten von COVID-19 von besonderer Bedeutung.“ 

Neugart begann seine Karriere in der Politikberatung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach einer Station beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) arbeitete er als Geschäftsführer der Deutsch-Emiratischen Industrie- und Handelskammer (AHK) in Dubai und wechselte von dort zur Industrie- und Handelskammer Düsseldorf. 

Petra Wassner bleibt bis zur Neugründung Geschäftsführerin von NRW.INVEST und begleitet bis März 2021 den Übergang, um danach als Beraterin tätig zu werden. Almut Schmitz, Geschäftsführerin NRW.International, wird nach 13 Jahren Aufbau und Entwicklung von NRW.International eine neue Aufgabe übernehmen. 

Pressekontakt: 

Matthias Kietzmann, Pressesprecher des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, matthias.kietzmann(at)mwide.nrw.de, Tel. 0211 61772-204 

Download

Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (pdf)