Pressemitteilungen Veranstaltungen

Geschäftschancen in China nutzen

Seit Jahren beeindruckt das Reich der Mitte durch seine rasante Entwicklung. In vielen Bereichen bieten sich für nordrhein-westfälische Unternehmen attraktive Geschäftschancen. Diese können Sie auf einer Reise unter Leitung von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin ausloten. Bergbauzulieferer, Unternehmen aus dem Energiesektor und der Bauwirtschaft haben zudem die Möglichkeit, auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW auf der CIEI Expo auszustellen.

Delegationsreise nach China

Vom 14. bis 21. September 2012 organisiert die IHK Köln als NRW-Schwerpunktkammer für China gemeinsam mit Partnern unter dem Dach von NRW.International die Delegationsreise „NRW goes to China“ in die chinesischen Partnerprovinzen Shanxi und Jiangsu. Der Schwerpunkt liegt auf den Branchen Bergbau, Energie, Architektur, Bauzulieferindustrie, Umwelt, Maschinenbau und Metallbearbeitung. Expertengespräche, Besichtigungen von deutschen und chinesischen Unternehmen und Projekten und der Besuch der Bergbau- und Energiemesse CIEI Expo stehen im Mittelpunkt des Programms. Die Reise wird vom neuen NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin begleitet.

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm der Reise beträgt 450 Euro zzgl. MwSt. Hinzu kommen die individuellen Reisekosten.

Messebeteiligung an der CIEI Expo

Bereits zum vierten Mal in Folge bietet das Land Nordrhein-Westfalen seinen Unternehmen die Beteiligung am repräsentativen Firmengemeinschaftsstand des Landes an. Die CIEI Expo findet alle zwei Jahre statt und gilt als eine der wichtigsten Messen der Branche. Parallel zur Reise "NRW goes to China" läuft die Messe vom 16. bis 18.9.2012.
Mit dem aktuellen Fünf-Jahresplan rücken Themen, die die wirtschaftliche Umstrukturierung der Bergbau- und Kohleregion Shanxi betreffen, immer mehr in den Vordergrund. Mit ihrer Teilnahme am NRW-Firmengemeinschaftsstand können Unternehmen Lösungen für klimagerechte und nachhaltige Stadtentwicklung, Technologien zur effektiven Nutzung von Erneuerbaren Energien und Grubengas sowie Energieeffizienz im Gebäudebereich präsentieren. Gefragt sind auch Innovationen und Sicherheitstechniken für den modernen Kohleabbau.


Ihre Ansprechpartner

Gudrun Grosse, IHK Köln
Tel. +49 221 1640-561
E-Mail: gudrun.grosse(at)koeln.ihk.de 

Ute Wynhoff, Messe Düsseldorf
Tel. +49 211 4560-7779
E-Mail: wynhoffu(at)messe-duesseldorf.de

Downloads

Flyer "NRW goes to China" (pdf)
Flyer "China International Energy Industry Expo (CIEIE)"(pdf)

Delegationsreise und der NRW-Firmengemeinschaftsstand sind Projekte im Rahmen von NRW.International und werden gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium.