News Pressemitteilungen

Grüner Startknopf für Ihren Erfolg: Unternehmerreise Japan zur Fuel Cell Expo/Battery Expo

Japan stellt seine Industrie auf Grün um: Elektromobilität, Brennstoffzellen und Wasserstoff sind wichtige Säulen für eine nachhaltige Ausrichtung. Dies sollten NRW-Unternehmen aus diesen Bereichen nutzen und an unserer Unternehmerreise in die japanischen Städte Tokio, Yamanashi und Osaka teilnehmen. Sie führt vom 24. bis 28. Februar 2020 u.a. zu den internationalen Fachmessen Fuel Cell Expo und Battery Expo. Mit der Fuel Cell Expo in Tokio, der weltweit größten Messe für Wasserstoff und Brennstoffzellen, ist Japan das Zentrum für innovative Technologien und Entwicklungen der Branche. Die BATTERY JAPAN gilt als führende Leitmesse für wiederaufladbare Batterien und zeigt innovative Trends in der Forschung und Herstellung von wiederaufladbaren Batterien.

Bauen Sie Ihr Netzwerk auf

Als Aussteller oder Besucher der internationalen Fachmessen Fuel Cell Expo und Battery Expo in Tokio knüpfen die Teilnehmer Kontakte zu wichtigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik. Neben Tokio führt die Fachreise die Teilnehmer nach Yamanashi und Osaka, wo sie ihr Netzwerk weiter auf- und ausbauen können. Auf der Reise werden in Workshops und bei Projektbesichtigungen aktuelle Entwicklungen der Branche diskutiert und NRW-Unternehmen erhalten die Möglichkeit, sich einem japanischen Fachpublikum vorzustellen. In den Präfekturen Yamanashi und Osaka finden zudem Fachseminare und B2B-Matchmaking-Events statt.

Ihre Ansprechpartnerin
EnergieAgentur.NRW
Bety Chu
Tel. 0211 86642-242
chu(at)energieagentur.nrw.de

Link

Unternehmerreise Japan zur Fuel Cell Expo/Battery Expo

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.