Pressemitteilungen Veranstaltungen

Informationsveranstaltung: Renovierung oder Sanierung Ihrer Mallorca-Immobilie

Am 26. November 2015 organisieren die Handwerkskammern Aachen und Dortmund eine Informationsveranstaltung in Düsseldorf für Immobilienbesitzer auf Mallorca. Die von NRW.International mit Landesmitteln unterstützte Initiative richtet sich an Hausbesitzer auf der Insel, die eine Renovierung oder den Umbau ihrer Immobilie planen. Die Organisatoren präsentieren kompetente und zuverlässige Handwerksbetriebe aus allen Gewerken für einen fachgerechten Ablauf des Bauprojekts in deutscher Qualitätsarbeit.

Nach Angaben des spanischen Bauministeriums sind im zweiten Jahresviertel auf den Balearen 3.315 Immobilientransaktionen abgewickelt worden. In 41 Prozent der Fälle handelte es sich beim Käufer um einen Ausländer. Die auffallend hohe Zahl belegt, dass der nach den Krisenjahren nun wieder anziehende Immobilienmarkt zu einem bedeutenden Teil von ausländischen Käufern profitiert. Angesichts des hohen Anteils an Ferienimmobilien in deutschem Besitz hat sich ein vielseitiger Markt für Bau- und Handwerksleistungen herauskristallisiert. Das deutsche, kaufkräftige Publikum stellt hohe Anforderungen an den Bau sowie Ausbau der eigenen Immobilie und greift zur Gewährleistung einer hohen Qualität vornehmlich auf die Erbringung von Handwerksleistungen durch deutsche Betriebe zurück. 

In einer gemeinsamen Initiative von NRW.International, der Handwerkskammern Aachen und Dortmund in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Handelskammer für Spanien in Madrid präsentieren sich am Donnerstag, 26. November 2015 um 18:00 Uhr, NRW-Handwerksbetriebe mit Mallorca-Projekterfahrung im Konferenzbereich im rwi4-Tower, Völklinger Straße 4 in Düsseldorf. Zielgruppe sind deutsche Haus- und Wohnungsbesitzer, die Umbauten oder Renovierungen planen und deutsche Handwerker suchen. Zu Beginn der Veranstaltung gibt es eine kurze Einführung zum Thema „Renovierung und Bauen auf Mallorca, worauf ist zu achten“. 

Der Vorteil für die Immobilienbesitzer: Viele Fragen und Absprachen lassen sich bereits im Vorfeld in Deutschland regeln und ein fachgerechter Ablauf des Bauprojekts in deutscher Qualitätsarbeit ist gegeben. Dadurch wird der Aufenthalt dann auf Mallorca entspannter!

Folgende Betriebe stellen sich vor und stehen anschließend für ein Gespräch zur Verfügung: 

Axel Souren GmbH (Beratung, Service und Montage von Fenster, Türen, Rollläden und Alarmanlagen)

Clasen + Zaunbrecher Fenster- und Fassadentechnik GmbH (Beratung, Planung und Montage von Fenstern, Haustüren, Garagentore, Verglasungen und Holzterrassen)

Kath, Wolff & Partner GmbH (Planung und Bau schlüsselfertiger Passiv- und Nullenergiehäuser mit allen dazugehörenden Gewerken sowie Sanierung von Bestandsgebäuden)

Lamberti GmbH (gestalterischer Planung, technisches Know-How und handwerklicher Präzision für den Bad- und Küchenbereich, SHK)

Malerbetrieb Steffen (Tapezier-, Lackier- und Malerarbeiten; Fassadenrenovierungen und -anstriche, Bodenbeläge, Trockenbau, Altbausanierung; energetische Sanierung)

NDW Niemeier Dreier Werk GmbH (Konzepterstellung und Planung von Flachdachsanierungen, Dachabdichtungen, Fassaden aus Stahl- und Aluminiumprofilen sowie von Wärme- und Schallschutzmaßnahmen)

Raumausstattung Lensing (Raumausstattung und Dekoration, akustische Raumplanung, Beleuchtung und Wohnraummöbel)

Schreinerei Jürgen Delmes (Entwurf, Planung sowie Fertigung von individuellen Möbeln für Privat- und Objektbereiche)

Ihre Ansprechpartner

Gabriele Röder-Wolff, Handwerkskammer Dortmund
Tel. +49 231 5493-406 
E-Mail: gabriele.roeder-wolff(at)hwk-do.de

Peter Havers, Handwerkskammer Aachen
Tel. +49 241 471180
E-Mail: peter.havers(at)hwk-aachen.de

Simone Schlussas, AHK Spanien Madrid
Tel. +34 91 353 09 29
E-Mail: simone.schlussas(at)ahk.es

Die Informationsveranstaltung "Renovierung oder Sanierung Ihrer Mallorca-Immobilie" ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium. Als Partner sind beteiligt die Handwerkskammern Dortmund und Aachen sowie die Deutsche Handelskammer für Spanien in Madrid.