Pressemitteilungen Veranstaltungen

Mobile World Congress 2015: Das Herz der mobilen Welt schlägt wieder in Barcelona

Nach wie vor dominiert die nordrhein-westfälische Mobilbranche den deutschen Markt – und zeigt dies eindrucksvoll auf dem Mobile World Congress 2015. Vom 2. bis 5. März treffen sich die internationalen Branchenstars wieder auf der Leitmesse in Barcelona – unter dem Motto „North Rhine-Westphalia – The mobile power of Germany“ präsentiert sich NRW auf einem großen Firmengemeinschaftsstand.

Bereits in diesem Jahr zählte der Software-Hersteller SAP weltweit mehr Mobiltelefone als Zahnbürsten. Dabei kommunizieren mittlerweile auch Zahnbürsten über Bluetooth mit Smartphones – vorgestellt auf dem Mobile World Congress 2014. Was neben Smartphones, Tablets, Wearables, Autos und eben Zahnbürsten noch mit der digitalen Welt verbunden werden kann und welche Geschäftspotenziale die Wachstumsbranche Mobile bietet, wird die größte Mobilfunkmesse auch 2015 wieder zeigen.

Vorteile des NRW-Firmengemeinschaftsstandes

Aussteller erwartet ein attraktives Standkonzept im Eingangsbereich der Halle 6 sowie die Möglichkeit der individuellen Firmenpräsentation und gemeinsame Marketingaktivitäten. Dazu gehören auch ein Goldpass im Wert von 2.699 Euro sowie bis zu vier Ausstellerausweise, ein geschlossener Besprechungsraum zur individuellen Nutzung auf dem Stand und vieles mehr. Bei einer Buchung bis zum 22. August 2014 beträgt der Beteiligungspreis 6.900 Euro (zzgl. MwSt); bei einer Buchung ab dem 23. August 2014: 7.900 Euro (zzgl. MwSt). Reise-, Verpflegungs- und Transportkosten sind von den Teilnehmern zusätzlich zu tragen. 

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Balland, Messe Düsseldorf
Tel. +49 211 4560-7724
E-Mail: ballanda(at)messe-duesseldorf.de

Download

Flyer zur Messe (pdf)

Der Firmengemeinschaftsstand auf dem Mobile World Congress 2015 ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom NRW-Wirtschaftsministerium. Als Partner sind beteiligt das Cluster IKT.NRW, die Bundesverbände Digitale Wirtschaft e.V. und IT-Sicherheit e.V., die Landeshauptstadt Düsseldorf sowie die Messe Düsseldorf.