Pressemitteilungen Veranstaltungen

Neue Energien für Ihr Unternehmen freisetzen: NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der ICCI 2015

Die wachsende Wirtschaft treibt den Energiebedarf in der Türkei konstant nach oben. Schätzungen gehen von einem jährlichen Anstieg um 5,6 Prozent bis 2023 aus. Daraus ergeben sich auch für NRW-Unternehmen aus dem Sektor Energiewirtschaft und Umwelttechnologien große Chancen. Auf der ICCI International Energy & Environment Fair and Conference 2015, der wichtigsten internationalen Messe der Türkei für Energie und Umwelttechnologien, haben Sie vom 6. bis 8. Mai 2015 wieder die Möglichkeit, einen schnell wachsenden Zukunftsmarkt kennenzulernen. Um den aktuellen hohen Energieimport des Landes entgegenzuwirken, bilden für die türkische Regierung erneuerbare Energien die tragenden Säulen für die Energieversorgung der Zukunft. Ihr Ausbau spielt eine zentrale Rolle, denn mit den einheimischen Ressourcen an Energieträgern wie Wasserkraft, Solar- und Windenergie sowie Geothermie hat die Türkei eine ergiebige Quelle, die noch stärker genutzt werden kann.

Auf Erneuerbare Energie und Energieeffizienz als Fundament für Wachstum und eine nachhaltige Zukunft baut auch die internationale Fachmesse ICCI 2015 in Istanbul. Internationale Experten, Unternehmen, Institute und Fachpublikum aus dem Bereich Energie und Umwelttechnologie schätzen das anspruchsvolle Gesamtkonzept mit einem Ausstellungsbereich, Konferenzteil und B2B-Kontaktbörsen. Das Programm wird mit weiteren Themenschwerpunkten wie Consulting, Finanzierung, Umweltschutz sowie Netzintegration abgerundet. In 2014 zeigten sich rund 350 Aussteller und 15.600 Besucher begeistert.

Nutzen Sie die Energiequellen der Zukunft und präsentieren Sie sich auf einen der lukrativsten Energie- und Umweltmärkte Eurasiens. Der Firmengemeinschaftsstand in exponierter Lage ermöglicht interessierten Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen sich auf der ICCI 2015 mit der internationalen Unternehmens- und Wissenschaftslandschaft auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Melden Sie sich bis zum 10. Januar 2015 an und profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt.

Ihre Ansprechpartnerin

Magdalena Sprengel, EnergieAgentur.NRW
Tel. +49 211 86642-243
E-Mail: sprengel(at)energie.agentur.nrw.de

Download

Flyer zur Messe (pdf)

Der NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der ICCI 2015 ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International in Zusammenarbeit mit der EnergieAgentur.NRW und der IHK zu Köln. Er wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW.