News Veranstaltungen

NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der Bouwbeurs 2019 – Fokus auf das Bauen von Morgen

Die internationale Bouwbeurs gilt als Herzstück der niederländischen Bauwirtschaft. Als Leitmesse der BeNeLux-Region steht sie alle zwei Jahre für neueste Trends und Innovationen aus der Bau- und Ausbaubranche. Nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren sich als Aussteller auf dem NRW-Gemeinschaftsstand vom 4. bis 8. Februar 2019 in Utrecht.

In 2017 unterstrichen über 560 Aussteller und ca. 75.000 Fachbesucher die wichtige Bedeutung der Bouwbeurs als Plattform für ein zukunftsorientiertes Bauwesen. Der Markt für innovatives Bauen und Renovieren wächst stetig an, vor allem in den Niederlanden sind nachhaltige Produkte und Dienstleistungen gefragt. NRW-Unternehmen können mit ihrem Wissensvorsprung in Bezug auf energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden punkten. Leitthemen der Messe sind Digitalisierung am Bau, Innovation und Automatisierung, Nachhaltigkeit, Kooperation und Fachkräftegewinnung.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Die Teilnahme am Firmengemeinschaftsstand bietet NRW-Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, sich gemeinsam unter dem Dach des Landes Nordrhein-Westfalen auf einem gut platzierten, professionellen und hochwertigen Messestand in Halle 7 zu präsentieren. Die Teilnehmer werden vor Ort von Vertretern des Landes, der Kammern oder Verbände betreut, vorab erhalten sie Unterstützung bei der Logistik. Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern können in der Lounge des Gemeinschaftsstandes geführt werden. 

Teilnahmekosten und Anmeldung

Die Kosten für die Teilnahme am NRW-Gemeinschaftsstand betragen pro Unternehmen: Ausstellerpaket (Standardgröße 9 qm): 340 Euro/qm (zzgl. 19 % MwSt.).

Reise-, Verpflegungs- und Transportkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2018.

Ihre Ansprechpartnerin

Kai Esther Feldmann
Deutsch-Niederländische Handelskammer

Tel. +49 69 8700 58 990
E-Mail: k.feldmann(at)dnhk.org

Downloads

Flyer zum Firmengemeinschaftsstand auf der Bouwberus 2019 (pdf)

Link

Internationale Baumesse Bouwbeurs 2019

Der NRW-Firmengemeinschaftsstand auf der Bouwbeurs 2019 ist ein Projekt von NRW.International und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Als Partner beteiligt sind die Handwerkskammer Münster, die Kreishandwerkerschaft Borken, der Fachverband des Tischlerhandwerks NRW, Handwerkskammer Düsseldorf, die Industrie- und Handelskammern Mittlerer Niederrhein und Nord Westfalen.