Pressemitteilungen

NRW-Unternehmen auf den grünen Zweig: Firmengemeinschaftsstand auf der Pollutec

Als eine der Leitmessen für Umwelt, Energiewirtschaft und nachhaltige Entwicklung hat sich die Pollutec einen Namen gemacht. Jedes Jahr setzt die branchenübergreifende Messe ihren Fokus auf die Präsentation von grünen Innovationen und den neuesten Technologien zum Erhalt der Umwelt und zur Umsetzung von Maßnahmen der nachhaltigen Entwicklung. Besondere Schwerpunkte und Herausforderungen bilden dabei eine nachhaltige Städteplanung, eine leistungsfähige und faire Industrieproduktion und die nachhaltige Entwicklung im Klinikbereich. Internationale Aussteller aus allen Umweltbranchen bieten Lösungen und diskutieren zu diesen und weiteren interessanten Themen der Umweltindustrie.

Vom 2. bis 5. Dezember 2014 präsentiert sich auch das Land NRW mit einem Firmengemeinschaftsstand nach erfolgreichen Auftritten in den vergangenen 13 Jahren. Unter dem Motto „Innovative Solutions from Northrhine-Westphalia“ stellt der Firmengemeinschaftsstand die offizielle Messebeteiligung des Landes NRW und bietet den Unternehmen eine erstklassige Möglichkeit, ihr Know-how im Umweltsektor vorzustellen und den Zugang auf diesen dynamischen Markt zu eröffnen.

Diese sechs nordrhein-westfälische Unternehmen nutzen diese Plattform, um Ihre Produkte und Dienstleistungen in Frankreich vorzuführen:

atech innovations GmbH

Eaton Technologies GmbH

Friess GmbH

Jöst GmbH + Co. KG

Tintometer GmbH

ZED Ziegler Electronic Devices GmbH

Besuchen Sie den NRW-Gemeinschaftsstand vor Ort auf der Pollutec: Halle 5, Stand A176

Als Partner sind beteiligt: 

Umwelttechnologien.NRW

Industrie- und Handelskammer zu Köln

Download

Ausstellerbroschüre zur Messe (pdf)

Der Firmengemeinschaftsstand auf der Pollutec 2014 ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom NRW-Wirtschaftsministerium. Als Partner sind beteiligt die Industrie- und Handelskammer zu Köln und das Cluster Umwelttechnologien.NRW.