News Pressemitteilungen

Startup USA – NRW: Reise für Life Science- und Hightech-Startups

Im September 2019 können nordrhein-westfälische Startups in den US-Metropolen New York City und Boston Business Angels und Venture-Capital-Investoren treffen sowie erste Praxiserfahrung in den USA sammeln. Die Großstädte an der Ostküste glänzen nicht nur durch kulturelle Vielfalt – sie haben auch eine große internationale Gründerszene mit besonderem Fokus auf die Bereichen Life Science und Hightech.

Testen Sie Ihr Potenzial für den US-Markt

Die Millionenmetropole New York City bietet eine erstklassige Plattform, auf der innovative junge Unternehmen und Investoren zusammenkommen. Jährlich werden allein im Staat New York ca. 7. Milliarden US-Dollar Venture-Capital in Hightech-Unternehmen investiert.
Boston gilt als wichtigster US-Hub für die Sektoren Life Science und Medizintechnik, dank exzellenter Forschung durch die Elite-Universitäten Harvard und Boston University.

Für wen ist die Reise interessant?

NRW-Startups aus den Bereichen Life Science, Biotechnologie, Medizintechnik, Pharma, Clean-tech, Energie, Medien sowie Informations- und Kommunikationstechnik sollten die Reise nutzen, um ihre Chancen für den US-Markt zu testen.
Vom 15. bis 20. September 2019 besuchen die Teilnehmer in New York verschiedene Strategieworkshops, u.a. zum US-Markt und der Venture-Capital-Szene der USA. Sie nehmen an einem Pitch-Training teil und präsentieren sich anschließend ausgewählten US-Venture-Capital-Investoren. Ein weiterer Programmpunkt ist das NRW Pitch Event in New York. Company insights in New York und Boston runden das Programm ab.

Bewerbungsschluss für die Reise ist der 1. August 2019.

Ihre Ansprechpartner für weitere Fragen zu Reise „Startup USA – NRW“

Katrin Lange, IHK Düsseldorf
Tel. +49 211 3557-227
lange(at)duesseldorf.ihk.de

Dominik Stute, IHK Dortmund
Tel. +49 231 5417-315
d.stute(at)dortmund.ihk.de

Claudia Masbach, IHK Aachen
Tel. +49 241 4460-296
claudia.masbach(at)aachen.ihk.de

Andrea Diewald, Deutsch-Amerikanische Handelskammer New York
Tel. +49 171 148 6930
adiewald(at)gaccny.com

Veranstaltungen zur Vorbereitung

Für interessierte Unternehmen finden zwei Informationsveranstaltungen zum Thema „Als Startup in die USA? Chancen auf der anderen Seite des Atlantiks“ statt:

9. April 2019 | 15.00 – 18.00 Uhr
Technologie Zentrum Dortmund, Emil-Figge-Straße 76 – 80, 44227 Dortmund
Dominik Stute (d.stute(at)dortmund.ihk.de)

10. April 2019 | 10.00 – 12.00 Uhr
IHK Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf
Anna Kalchner (kalchner(at)duesseldorf.ihk.de)

Download

Ausführliche Informationen zum Programm, den Teilnahmebedingungen und –kosten finden Sie im Flyer zur Reise (pdf).

„Startup USA – NRW“ ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International in Zusammenarbeit mit der IHK Düsseldorf, der IHK Dortmund, der IHK Aachen, der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer New York und zahlreichen weiteren Partnern. Die Reise wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium.