News Pressemitteilungen

Tag der Digitalen Wirtschaft NRW am 25. November 2016 in Essen

Der „DWNRW-Summit“, der Tag der Digitalen Wirtschaft, ist das neue Flagship-Event für die dynamische Digital-Branche in Nordrhein-Westfalen. Am 25. November 2016 in der Zeche Zollverein Essen sind alle Augen auf die Akteure der digitalen Wirtschaft gerichtet: Startups, Mittelstand und Industrie. Als Vernetzungsplattform für die Digitalbranche, dient der Summit als idealer Treffpunkt, um die Herausforderungen und Entwicklungen im nationalen und globalen Wettbewerb zu diskutieren.

Die Digitale Transformation ist das übergreifende Thema des 1. DWNRW-Summit. In Panels, Pitches und Diskussionsrunden blicken die Teilnehmer in die Zukunft der digitalen Branche. Hochkarätige Speaker, wie Christopher Burghardt von UBER, werden spannende Einblicke, neue Perspektiven und richtungsweisende Impulse für die Szene geben. Startups und ihre Gründer haben zudem die Möglichkeit, sich unmittelbar und direkt möglichen Investoren und Kapitalgebern zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu Industrie, Mittelstand sowie anderen jungen Unternehmen der digitalen Wirtschaft zu knüpfen. Junge Unternehmer aus dem digitalen Sektor bekommen darüber hinaus die Chance, sich und ihr Unternehmen innerhalb der StartupCity mit einem Stand vorzustellen und ihr Netzwerk auszubauen. Zusätzlich wird im Rahmen des DWNRW-Summits der "DWNRW-Award - Preis der Digitalen Wirtschaft Nordrhein-Westfalen" verliehen. Der Preis prämiert innovative Unternehmen und Startups aus NRW, die sich durch neue Ideen als Gamechanger in der digitalen Transformation auszeichnen.

Ziel der Landesregierung als Partner dieser kreativen und innovativen Szene ist es, Nordrhein-Westfalen zum "Digitalland Nr. 1" zu positionieren - der DWNRW-Summit stellt dafür die perfekte Grundlage dar.

Ausführliche Informationen zum Programm und weiteren Highlights des Events sowie die Möglichkeit, sich Eintrittskarten zu sichern, finden Sie auf der Webseite: www.dwnrwsummit.de