Pressemitteilungen Veranstaltungen

Wladiwostok und Chabarowsk: Unternehmerreise in Russlands Fernen Osten

Das Interesse an deutschen Qualitätsprodukten ist auch im Fernen Osten Russlands groß. Insbesondere für deutsche Unternehmen, die bereits in China produzieren, ergeben sich daraus ausgezeichnete Geschäftsmöglichkeiten. Intensive Einblicke in die Region können NRW-Unternehmen auf einer Unternehmerreise im Juni 2013 gewinnen.

Besonders interessant sind die Regionen um Wladiwostok und Chabarowsk für Unternehmen aus den Bereichen Rohstoffindustrie und Zulieferer, Ernährungswirtschaft, Bau und Architektur, Energiewirtschaft und Energieeffizienz, Maschinenbau.

Geschäftsmöglichkeiten im Fernen Osten

Die Region Primorje mit der Gebietshauptstadt Wladiwostok ist Russlands Tor zu Südostasien und erwirtschaftet ca. 1/3 des Bruttoregionalprodukts des Fernen Ostens Russlands. In Vorbereitung des APEC-Gipfels 2012 flossen Milliarden in den Infrastrukturausbau. Diesen Schub will die Region nutzen und weitere große Projekte im Automobil-, Flugzeug- und Schiffbau, der Energiewirtschaft, dem Rohstoffsektor und Tourismus durchführen. Ferner gibt es ein großes Stadterweiterungsprojekt „Bolschoi Wladiwostok“ incl. Bau eines Gewerbegebietes und eines Logistikzentrums. Die Region Primorje ist ferner ein Zentrum des Fischfangs und der Verarbeitung.

Die Region Chabarowsk liegt an der Grenze zu China und ist das industrielle Zentrum des Fernen Ostens mit einem starken Maschinenbausektor. Die Region plant in den nächsten Jahren gewaltige Investitionsprojekte in den Sektoren Chemie, Holzverarbeitung, Energieerzeugung, Bergbau, Bauwirtschaft und Ausbau der Infrastruktur rund um die Hafen-Sonderwirtschaftszone Sowjetskaja Gawan.

Reisedatum und -kosten

Die Unternehmerreise in Russlands Fernen Osten findet statt vom 23. bis 29. Juni 2013. Der Preis für die Teilnahme beträgt 1.075,00 Euro zzgl. MwSt. Hinzu kommen Reise- und Übernachtungskosten; hierfür wird ein Paket zum Preis von 1.590,00 Euro (inkl. MwSt.) angeboten.

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Andrea Gebauer, Russland Kompetenzzentrum der IHK zu Düsseldorf
Tel. +49 211 3557-399
E-Mail: gebauer(at)duesseldorf.ihk.de

Download

Flyer zur Reise (pdf)

Partner des Projektes „Unternehmerreise in Russlands Fernen Osten“ sind das Russland Kompetenzzentrum der IHK zu Düsseldorf sowie das Cluster ProduktionNRW. Durchgeführt wird die Reise von der COMMIT GmbH. Es handelt sich um ein Projekt im Rahmen von NRW.International, das gefördert wird vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium.