Unternehmer- und Delegationsreisen

Angebot und Vorteile für Unternehmen

Mit einem hochwertigen Programm an Unternehmerreisen unterstützt NRW.International kleine und mittlere Unternehmen beim Eintritt in ausgewählte Märkte weltweit. Ausgesuchte Reisen oder schwierige Märkte werden gezielt politisch flankiert. Ihr Vorteil: Die Begleitung durch die Politik wirkt als Türöffner und erleichtert Ihnen den Zugang zu Regierungs- und Wirtschaftsvertretern im Zielland. Ideale Möglichkeiten für Sie, Ihre Interessen kund zu tun, Geschäftskontakte anzubahnen und zu pflegen.

Zu Beginn jeder Reise erhalten Sie einen umfassenden Einblick in wirtschaftspolitische Hintergründe und die Branchenstruktur des jeweiligen Gastlandes. Während der Reise knüpfen Sie Kontakte zu ausgewählten Entscheidungsträgern. Im Zielland kümmern sich ortskundige Fachleute um den erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung. Dafür wird das Fachprogramm Ihren Zielvorstellungen angepasst:

Kooperationsbörsen

bieten Ihnen eine exzellente Plattform, um erste Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern in den Auslandsmärkten aufzubauen. Gespräche mit Markt- und Branchenexperten sowie Firmen- und Projektbesichtigungen runden das Programm vor Ort zusätzlich ab.

Fachsymposien

ermöglichen Ihnen, Ihre Produkte und Dienstleistungen in einem Fachvortrag vor einem ausgewählten Unternehmerkreis zu präsentieren. Weitere Gespräche mit Experten und gezielte Besichtigungen geben Einblick in den Markt und die Herausforderungen des betrieblichen Umfelds.

Geführte Messebesuche

ermöglichen, Trends aufzuspüren sowie zahlreiche Unternehmer und den Wettbewerb kennen zu lernen. NRW-Empfänge schaffen den Rahmen, um Ideen für Kooperationen zu vertiefen.

Das internationale Programm an Delegationsreisen, Kooperationsbörsen und Fachsymposien wird von NRW.International gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus Kammern und Verbänden umgesetzt.

Es wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Projektleitung Internationale Unternehmenskooperationen

Silke Kretschmer
E-Mail:  
Tel.  +49 211 710671-24

Projektleitung Internationale Unternehmenskooperationen

Aida Mudzelet
E-Mail:  
Tel.  +49 211 710671-14

Projektleitung Internationale Unternehmenskooperationen

Stefanie Schönrath
E-Mail:  
Tel.  +49 211 710671-19

Projektassistenz Internationale Unternehmenskooperationen

Hiltrud Geleßus
E-Mail:  
Tel.  +49 211 710671-15