Brasilien Hauptstadt: Brasília Region: Südamerika

Einwohnerzahl: 209,8 Millionen
Größe: 8.515.770 qkm
BIP: 1.868 Mrd. US$ (2018)
Interessante Branchen: Energie, IKT, Medizintechnik 

Außenhandel Brasilien – NRW 2018:
Import NRW aus Brasilien: 1.705 Mill. €, Anteil 0,7 %*
Export NRW nach Brasilien: 1.682 Mill. €, Anteil 0,9 %** 

Brasilien ist mit seinem BIP von rund 1.868 Mrd. US$ die neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt und damit gleichzeitig die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas. Die Wirtschaft Brasiliens, die einen hohen Grad an Diversifikation zeigt, ist allerdings seit einigen Jahren geschwächt. So droht dem Land jetzt eine mehrjährige Regression. 

Trotz allem ist Brasilien Deutschlands wichtigster Handelspartner in Lateinamerika. Brasilien ist ein junges Land mit einer immer noch wachsenden Bevölkerung. 

Die Hauptexportprodukte Brasiliens nach Deutschland sind Eisenerz, Soja und Kaffee, Zivilflugzeuge, Kupfer und Rohöl. Zu den Hauptimportgütern aus Deutschland zählen Autos, Autoteile und -zubehör, Chemie- und pharmazeutische Produkte, Elektrotechnik sowie Maschinen. Experten schätzen das Marktpotenzial für deutsche Unternehmen in der Energiebranche am höchsten ein, denn Gaskraftwerke und erneuerbare Energien werden ausgebaut.

*Anteil am Gesamtimport NRWs
**Anteil am Gesamtexport NRWs

Links

IHK für Essen, Mülheim a.d.R., Oberhausen zu Essen (Schwerpunkt-IHK in NRW)
Auswärtiges Amt Länderinformationen
iXPOS Länderprofil Brasilien
gtai: Wirtschaftsdaten kompakt
Statistisches Bundesamt I destatis: Daten zum Land