Aserbaidschan Hauptstadt: Baku Region: Asien

Einwohnerzahl: 9,4 Millionen
Größe: 86.600 qkm
BIP:  74,1 Mrd. US$ (2014)
Interessante Branchen: Chemie, Bau, Elektro, Umwelttechnik, Landwirtschaft

Außenhandel Aserbaidschan – NRW 2016:
Import NRW aus Aserbaidschan: 3 Mill. €
Export NRW nach Aserbaidschan: 34 Mill. €

Aserbaidschan liegt im Südkaukasus und bildet die Schnittstelle zwischen Europa und Zentralasien sowie zwischen Russland und dem Mittleren Osten. Aserbaidschan besitzt eine starke Volkswirtschaft, die von der Erdöl- und Gasindustrie geprägt ist.  Trotz großer Einbrüche im Ölexport wird das BIP laut Prognosen in den kommenden Jahren weiter wachsen, denn viele Bereiche des Nichtölsektors legen zu. 

Große Investitionsprojekte sind vor allem in der Chemiebranche und im Bereich der Stromnetzerneuerung geplant. Hier bieten sich gute Geschäftschancen für nordrhein-westfälische Unternehmen.

Links

IHK zu Dortmund (Schwerpunkt-IHK in NRW)
Auswärtiges Amt Länderinformationen
gtai: Wirtschaftsdaten kompakt
Statistisches Bundesamt I destatis: Daten zum Land