Mexiko Hauptstadt: Mexiko-Stadt Region: Nordamerika

Einwohnerzahl: 121,1 Millionen
Größe: 1.964.375 qkm
BIP: 1.291,1 Mrd. US $ (2014)
Interessante Branchen: Kfz, Maschinenbau, Elektro, IKT, Elektrizität, Nahrung

Außenhandel Mexiko – NRW 2016:
Import NRW aus Mexiko: 1.001 Mill. €, Anteil 0,5 %*
Export NRW nach Mexiko: 1.585 Mill. €, Anteil 0,9 %**

Mexiko gilt als fortgeschrittenes Schwellenland und steht als „upper middle income country“ an 15. Stelle der größten Volkswirtschaften der Erde.  Die Beziehungen auf wirtschaftlicher Ebene zu Deutschland sind sehr dynamisch und durch hohe und wachsende deutsche Investitionen in Mexiko geprägt. 

Im mexikanischen Wirtschaftsministerium sind ca. 1.700 Unternehmen mit deutscher Kapitalbeteiligung registriert. Die Firmen lassen sich vorrangig in folgende Branchen einordnen: Automobil- und Automobilzuliefererindustrie, Pharma, Chemie und Logistik. 

Weiterhin gehört Mexiko zu den weltweit großen Abnehmern von Werkzeugmaschinen (Platz 6 in 2014). Seit einigen Jahren gilt Mexiko zudem als spannender Wachstumsmarkt – getrieben vor allem durch die Automobilindustrie. Das Land entwickelt sich zum wichtigsten Autoproduktionsstandort in Nordamerika. Es wird massiv in neue Produktionsanlagen investiert. 

*Anteil am Gesamtimport NRWs
**Anteil am Gesamtexport NRWs

Links

IHK Aachen (Schwerpunkt-IHK in NRW)
Auswärtiges Amt Länderinformationen
iXPOS Länderprofil Mexiko
gtai: Wirtschaftsdaten kompakt
Statistisches Bundesamt I destatis: Daten zum Land