Saudi-Arabien Hauptstadt: Riad Region: Asien

Einwohnerzahl: 31,4 Millionen
Größe: 2.149.690 qkm
BIP: 746,2 Mrd. US$ (2014)
Interessante Branchen: Medizintechnik, Erneuerbare Energien, Chemie, IKT, Öl und Gas

Außenhandel Saudi-Arabien – NRW 2016:
Import NRW aus Saudi-Arabien 191 Mill. €, Anteil 0,1 %*
Export NRW nach Saudi-Arabien 1.126 Mill. €, Anteil 0,6 %**

Mit 31,4 Millionen Einwohnern ist Saudi-Arabien die größte Volkswirtschaft im arabischen Raum. Zudem gehört das Königreich zu den größten Erdölproduzenten weltweit und ist der Spitzenreiter im Erdölexport. Die größten Abnehmer sind die USA, dicht gefolgt von China und Japan. Importiert werden hauptsächlich Maschinenbau-Erzeugnisse, elektronische Geräte, Kraftfahrzeuge, Nahrungsmittel sowie Metalle.

Ganz oben auf der Agenda der saudi-arabischen Regierung steht allerdings die Reduzierung der Abhängigkeit vom Erdölexport. Daher werden Maßnahmen unter anderem in den Bereichen Metallverarbeitung, Automobilbau und Verpackung sowie Solarenergie besonders gefördert. Der Ausbau dieser und weiterer Sektoren soll die Wirtschaft stärken, um die führende Position in der Region zu halten. 

Nordrhein-westfälischen Unternehmen bieten sich somit zahlreiche Geschäftschancen, auch, weil deutsche Produkte in Saudi-Arabien einen exzellenten Ruf genießen.

*Anteil am Gesamtimport NRWs
**Anteil am Gesamtexport NRWs

Links

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld (Schwerpunkt-IHK in NRW)
Auswärtiges Amt Länderinformationen
iXPOS Länderprofil Saudi-Arabien
gtai: Wirtschaftsdaten kompakt
Statistisches Bundesamt I destatis: Daten zum Land