Slowakei (Slowakische Republik) Hauptstadt: Bratislava Region: Europa

Einwohnerzahl: 5,4 Millionen
Größe: 49.035 qkm
BIP: 90,2 Mrd. Euro (2018)
Interessante Branchen: Bau, Umwelttechnik, Medizintechnik, Chemie, IKT

Außenhandel Slowakei – NRW 2018:
Import NRW aus Slowakei: 1.956 Mill. €, Anteil 0,8%*
Export NRW nach Slowakei: 2.137 Mill. €, Anteil 1,1 %**

Die stark exportorientierte slowakische Wirtschaft konnte in 2018 mit einem Wirtschaftswachstum von 4,1 Prozent aufwarten. Der Maschinenbau bleibt 2019 ein Motor der slowakischen Industrie. Nach einem Plus von fast 9 Prozent 2018 stieg die Produktion von Januar bis April 2019 um 23 Prozent. Zu den wichtigsten Handelsgütern zählen neben Maschinen und Maschinenanlagen, Fahrzeuge, Datenverarbeitungsgeräte, Elektronik, Metallerzeugnisse und chemische Produkte, ferner Software-Entwicklungen.

Seit Jahren behauptet sich Deutschland an der Spitze als wichtigster Handelspartner der Slowakei. Mehr als 500 deutsche Unternehmen haben im Laufe der letzten 20 Jahre in der Slowakischen Republik investiert und rund 100.000 Arbeitsplätze geschaffen.

*Anteil am Gesamtimport NRWs
**Anteil am Gesamtexport NRWs

Links

IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid (Schwerpunkt-IHK in NRW)
Auswärtiges Amt Länderinformationen
iXPOS Länderprofil Slowakei
gtai: Wirtschaftsdaten kompakt
Statistisches Bundesamt I destatis: Daten zum Land