11. Unternehmertreffen Medizintechnik NRW – Japan

Zeitraum
Beginn: 26.09.2018 – 13.00 Uhr | Ende: 26.09.2018 – 17.30 Uhr
Ort
Fritz-Souchon-Straße 27, 32339Espelkamp
Veranstalter
NRW.International GmbH
Kontakt
IVAM e.V. Fachverband für Mikrotechnik
Orkide Karasu
Tel. +49 231 9742 7086
ok(at)ivam.de
Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
Katrin Lange
Tel. +49 211 3557-227
katrin.lange(at)duesseldorf.ihk.de

Am 26. September treffen sich wieder Hersteller, Zulieferer, Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen zum Unternehmertreffen Medizintechnik NRW – Japan. Thema: Wearables in der Medizintechnik.

Medizintechnik ist eine zentrale Wachstumsbranche in Japan. Generell ist sie in einer gesundheitsbewussten Gesellschaft von strategisch hoher Bedeutung. Die Gesundheitssysteme in Japan und in Deutschland stehen vor großen Herausforderungen. Immer mehr, insbesondere ältere oder chronisch kranke Menschen benötigen kontinuierliche Betreuung und Pflege – und das bei immer weniger verfügbaren Ärzten und Pflegekräften.

Dieser Personalmangel im Gesundheitswesen beeinträchtigt nicht nur die Versorgung von Patienten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Viele Patienten möchten so lange wie möglich in häuslicher Umgebung bleiben und trotzdem rund um die Uhr betreut werden. Hier bieten „Wearables“ zusammen mit integrierten diagnostischen und therapeutischen Elementen eine sinnvolle Lösung.

Das Unternehmertreffen Medizintechnik NRW – Japan bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich in informeller Atmosphäre auszutauschen und branchenspezifische Aspekte zu diskutieren. Angesprochen sind Medizintechnik-Unternehmen, die in Japan aktiv sind oder dies beabsichtigen.

Gastgeber des 11. Unternehmertreffens ist das Unternehmen innoME in Espelkamp. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird jedoch um Anmeldung per E-Mail gebeten unter kalchner(at)duesseldorf.ihk.de.

Links

IHK Düsseldorf
IVAM