Geschäftsanbahnung Finnland: Slush - Startup-Konferenz

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 19.11.2019 | Ende: 22.11.2019
Ort
Helsinki, Finnland
Veranstalter
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BWMi)
Kontakt
Deutsch-Finnische Handelskammer
David Wunder
Tel. +358 50 4350 717
david.wunder(at)dfhk.fi

(BMWi) - Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch-Finnische Handelskammer (AHK Finnland) eine Geschäftsanbahnungsreise für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Fokus auf junge technologiebasierte Startups, schwerpunktmäßig aus der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zur Slush-Konferenz vom 19. bis 22. November 2019 nach Helsinki, Finnland. 

Finnland gilt verschiedensten Studien zufolge als eines der innovativsten Länder weltweit. Ausschlaggebend hierfür ist unter anderem auch die pulsierende Startup-Szene bestehend aus einer Vielzahl an führenden Startups aus verschiedenen Branchen, Universitäten, Institutionen und Investoren. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine der wichtigsten Veranstaltungen der globalen Startup-Szene auch dieses Jahr wieder in Helsinki stattfind

SLUSH - Die größte Startup-Veranstaltung Europa

In den letzten zwölf Jahren hat sich die Slush von einer kleinen Veranstaltung der finnischen Technologiebranche zu einer globalen Community entwickelt. Die Zahlen sprechen für sich - 2018 kamen mehr als 20 000 Teilnehmer für zwei Tage zur Slush nach Helsinki, davon 3 100 Startups und 1 800 Investoren. Hinter dem Erfolg der Slush steckt das einzigartige Konzept der Veranstaltung als Non-Profit-Event welches hauptsächlich von Studenten und Jungunternehmern organisiert wird und welches Unternehmertum, Disruption und das Zusammenbringen von Startups und Investoren in den Vordergrund stellt. So setzt das Konzept nicht nur auf die Veranstaltung selbst, sondern will auch durch Erfahrungsaustausch und kollektives Lernen die nächste Generation zu einem aktiven Handeln ermutigen. 

Das vielfältige Programm der Slush, das sich in diverse Thematiken, Industrien und interdisziplinäre Tracks unterteilt, lockt technologiebegeisterte Unternehmer und Investoren aus der ganzen Welt an. Neben dem Programm werden zahlreiche Side-Events, die in ganz Helsinki stattfinden, organisiert. Für junge Startups ist insbesondere der Pitching-Wettbewerb Slush 100 interessant, der eines der Highlights der Slush-Konferenz ist. Hier werden die 100 interessantesten Unternehmen ausgewählt und treten während der Slush in mehreren Runden gegeneinander an, um ihre Idee einer Jury und dem Slush-Publikum zu präsentieren. 

 

Geschäftschancen

Für junge technologiebasierte Unternehmen aus Deutschland bietet die Slush die beste Möglichkeit potenzielle Geschäftspartner in Finnland zu finden und Netzwerke im finnischen Startup-Umfeld aufzubauen - sowohl mit anderen Startups aus Finnland als auch mit etablierten finnischen Unternehmen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Slush als Plattform zur Kontaktanbahnung mit verschiedenen Investoren, Multiplikatoren und anderen Stakeholdern der Startup-Szene zu nutzen. Der Besuch der Slush-Konferenz sowie passender Side-Events kann jungen deutschen Unternehmen zudem helfen, Lösungen für konkrete Fragestellungen und Problematiken zu finden. Auch neue Industrietrends und Technologien können erkannt und genutzt werden.

Link

iXPOS - Das Außenwirtschaftsportal