Markterkundungsreise Spanien (Mallorca) mit Leistungsschau des NRW-Handwerks

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 16.10.2020 | Ende: 19.10.2020
Ort
Mallorca, Spanien
Teilnahmegebühr
460,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Für jede weitere Person desselben Unternehmens fallen 50 % der Teilnehmerkosten an.
Veranstalter
NRW.International GmbH
Kontakt
Handwerkskammer Dortmund
Gabriele Röder-Wolff
Tel. 0231/5493-406
gabriele.roeder-wolff(at)hwk-do.de
Handwerkskammer Aachen
Peter Havers
Tel. +49 241 471-180
peter.havers(at)hwk-aachen.de
Handwerkskammer Düsseldorf
Marie-Theres Sobik
Tel. +49 208 82055-58
marie.sobik(at)hwk-duesseldorf.de
Deutsche Handelskammer für Spanien
Simone Schlussas
Tel. +34 91 353 0929
simone.schlussas(at)ahk.es

Sanieren und Renovieren auf Mallorca

Den Charme der mallorquinischen Fincas zu bewahren und dabei modernen Wohnkomfort zu genießen, ist ein Ziel vieler Bauherren und Immobilienbesitzer auf der spanischen Insel. Hochwertiger Innenausbau, Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie weitere Renovierungs- und Sanierungsarbeiten in und rund um das Haus sind dabei gefragt – gern auch durch deutsche Handwerksunternehmen. 2019 war ein gutes Jahr für Bauträger und die am Bau beteiligten Gewerke auf Mallorca, da es nach Angaben der spanischen Architekten- und Bauleiterkammer (COOAT) rund 40 % mehr Baugenehmigungen gab. Laut Marktstudie "Ferienimmobilien Mallorca 2020“ des STI Center for Real Estate Studies (CRES) steigt zudem der Trend zur gehobenen Ausstattung bei mallorquinischen Ferienimmobilien weiterhin an.

Reisen Sie mit uns nach Mallorca, lernen Sie den mallorquinischen Markt kennen und präsentieren Sie Ihre Dienstleistungen auf der zweitägigen Messe „Bauen & Handwerk” in Santa Ponça! Die Messe erfreut sich eines starken Zulaufs und einige Immobilienbesitzer haben bereits konkrete Renovierungsanfragen; dies haben die Erfahrungen der letzten beiden Jahre gezeigt. Der Zeitpunkt der Messe liegt in den Herbstferien von NRW, in denen sich viele Immobilienbesitzer auf Mallorca aufhalten und anstehende Reparaturarbeiten planen. Damit ist die Messe ideale Plattform für Handwerksunternehmen, die Immobilien durch gehobenen Innenausbau, Maßnahmen zur Energieeinsparung oder technische Innovationen zu mehr Wertigkeit verhelfen.

Leistungen der Reise

• Gemeinsame Ausstellung auf der zweitägigen Messe „Bauen & Handwerk“ inkl. eines eigenen Exponats

• Sammeltransport der gemeinsamen Ausstellungsstücke

durch den Durchführer

• vertiefender Facheinblick in die Zielregion Mallorca

• Besichtigung eines Bau-/Renovierungsprojektes

• Netzwerken inkl. Abendessen mit Bauingenieuren, Architekten, Immobilien- und Renovierungsmaklern

• Kontaktaufbau zu Immobilienbesitzern

Zielgruppe

NRW-Handwerksunternehmen aus den Bereichen:

  • Fenster und Türen
  • Maler-/Estricharbeiten
  • Sanierung von Flachdächern
  • Poolbau
  • Heizung-Lüftung-Sanitär
  • Elektrik
  • Sicherheitstechnik
  • Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz (z. B. Dämmung, Photovoltaik/ Solarthermie, Gebäudetechnik)

Teilnahmekosten

Der Preis für die Teilnahme an der Unternehmerreise nach Mallorca mit den oben genannten Leistungen (inkl. Standmiete und Kosten für je ein Ausstellungsstück im Rahmen des Sammeltransports) beträgt 460 Euro (zzgl. MwSt.). Für jede weitere Person aus einem Unternehmen fallen 50 % der Teilnehmerkosten an. Die individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst.

Anmeldeschluss ist der 06. Juli 2020.

Download

Flyer zur Reise (PDF)

Die Unternehmerreise nach Mallorca ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium. Als Fachpartner beteiligt sind die Handwerkskammern Dortmund, Düsseldorf und Aachen. Durchgeführt wird das Projekt von der AHK Spanien.