Marktsondierungsreise Iran "Erneuerbare Energien"

Zeitraum
Beginn: 04.11.2017 | Ende: 09.11.2017
Ort
Teheran, Iran
Veranstalter
NRW.International GmbH
Kontakt
EnergieAgentur.NRW
Stephanus Lintker
Tel. +49 211 8664212
lintker(at)energieagentur.nrw

Marktpotenziale Iran

Erneuerbare Energien gewinnen zunehmend an Bedeutung im durch konventionelle Energien geprägten iranischen Strommarkt. Im Rahmen der aktuellen mittelfristigen strategischen Ausbauplanung im Energiebereich (Fünf-Jahres-Entwicklungsplan 2016 – 2020) möchte die iranische Regierung den Anteil der Erneuerbaren Energien im Strombereich auf 5 TW installierter elektrischer Leistung bis zunächst 2020 erhöhen. Dabei ist der Blick auf Wind, Photovoltaik und Biomasse, mit Zielmengen von 8, 16 und 23 TWh, gerichtet. Insbesondere im Solar- und Windsektor bestehen bereits erste erfolgreiche Ansätze und hervorragende Ressourcen. 

Ziel der Marktsondierungsreise Iran

Die Reise vom 4. bis 9. November 2017 nach Teheran unterstützt NRW-Unternehmen dabei, Kontakte mit potenziellen Kooperationspartnern im Iran zu knüpfen und zu vertiefen, Netzwerke zu den etablierten und verantwortlichen Strukturen im Iran aufzubauen, Projektideen aufzunehmen sowie Ideen auszutauschen.

Programm

  • Briefing zu den politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Iran
  • Besuch der Energiemesse „The 17th Iran International Electricity Exhibition (IEE)“
  • B2B-Gespräche mit iranischen Branchenvertretern auf der Messe
  • Networking-Abend
  • Fachsymposium mit Branchenexperten aus dem Iran
  • Projektbesuche im Umfeld von Teheran

Zielgruppen

Die Reise richtet sich an NRW-Unternehmen, Institutionen und wissenschaftliche Einrichtungen aus den Bereichen Energieerzeugung, Energiedienstleistungen sowie Service und Wartung. Im Fokus stehen sowohl die Erneuerbaren Energien als auch die konventionellen Energien.

Bei Interesse an dieser Reise und an weitergehenden Informationen bitten wir Sie, das Formular in der Interessenbekundung (siehe Download-Bereich) auszufüllen und an NRW.International an die Nummer 0211/710671-20 zu faxen.

Download

Interessenbekundung zur Marktsondierungsreise Iran (pdf)

Link

Webseite der Energiemesse „The 17th Iran International Electricity Exhibition (IEE)

Die Marktsondierungsreise Iran "Erneuerbare Energien" ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium. Die Fachkoordination obliegt der EnergieAgentur.NRW.