Unternehmerreise "Broadband meets Content goes Africa"

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 24.11.2019 | Ende: 30.11.2019
Ort
Kairo, Ägypten und Kigali, Ruanda
Teilnahmegebühr
650,00 Euro pro Person zzgl. MwSt.
Veranstalter
NRW.International GmbH
Kontakt
Industrie- und Handelskammer zu Köln
Alexander Hoeckle
Tel. +49 221 1640-1550
alexander.hoeckle(at)koeln.ihk.de
HMR International GmbH & Co. KG
Dr. Martina Richter
Tel. +49 221 788 785 50
Martina.Richter(at)hmr-international.de

Wachstumsmärkte entdecken

Die Reise führt zunächst nach Kairo, in die Hauptstadt der Arabischen Republik Ägypten. Dank seiner überdurchschnittlich jungen Bevölkerung zählt Ägypten zu den dynamischsten Medienmärkten Afrikas mit einer bemerkenswerten Entwicklung im Bereich der digitalen Medien. Geplant sind Location Visits bei Unternehmen der wachsenden ICT-Branche und der Creative Industries wie Telecom Egypt oder Fiber Misr sowie ein Besuch des Smart Village Cairo, das sich in den vergangenen Jahren zu einem Hotspot des ICT-Sektors entwickelt hat. Weiterhin werden wir Gast des Cairo International Film Festival (CIFF) sein und dort wertvolle Kontakte knüpfen können.

Danach geht es weiter in die ostafrikanische Republik Ruanda. Das Land hat eine beispiellose Entwicklung durchlaufen und gilt heute als Vorbild für Good Governance in der Region. Seit 2000 verfolgt die Regierung den Aufbau einer auf Wissen und Technologie basierenden Volkswirtschaft, die insbesondere in den Sektoren ICT, digitale Technologien und Bewegtbildwirtschaft einen großen ökonomischen Aufschwung erfährt. In der Hauptstadt Kigali steht neben den Location Visits der Besuch des zweiten KIGALI AUDIOVISUAL FORUM im Mittelpunkt, das der gesamten audiovisuellen Industrie Afrikas als Branchenplattform dient.

Kooperationen und Marktchancen abstecken

Ziel der Reise soll es sein, die wachstumsstarken afrikanischen Medien- und Digitalmärkte Ägypten und Ruanda vor Ort kennen zu lernen und die Möglichkeiten für Kooperationen und dortige Engagements auszuloten. Neben Einführungsrunden steht auch die Vermittlung qualitativ hochwertiger und ausgewählter Individual-Kontakte im Vordergrund, um so für die teilnehmenden Unternehmen wichtige Grundlagen für die Entwicklung von Strategien zu schaffen, wie sie von der Dynamik der dortigen Wachstumsmärkte profitieren können. Darüber hinaus bietet die Reise die Möglichkeit zu Geschäftsanbahnungen mit ägyptischen und ruandischen Partnern und zur Präsentation des Landes NRW als maßgeblicher deutscher Medien- und Digitalstandort.

Programm* Broadband meets Content goes Africa 2019
individuelle Rückreise
Sonntag 24. November 2019
Individuelle Anreise nach Kairo
anschließend  Transfer zum Kempinski Nile Hotel Garden City
17.30 Uhr Synergy (Fiction-Produktionsfirma)
18.30 Uhr iMedia (Veranstalter El Gouna Film Festival)
20.00 Uhr Besuch einer Filmpremiere im Rahmen des Cairo International Film Festival
Montag 25. November 2019
10.00 Uhr Maspero (ägyptische Medienaufsichtsbehörde)
12.30 Uhr CBC (führender ägyptischer Privatfernsehkanal)
16.00 Uhr MAD Solutions (Filmstudio und Kreativberatung)
18.00 Uhr Fiber Misr (einer der führenden ICT-Dienstleister Ägyptens)
20.00 Uhr Empfang in der Deutsche Botschaft
Dienstag 26. November 2019
10.00 Uhr WE (Mobilfunktochter der Telecom Egypt)
12.00 Uhr Orange (Mobilfunkanbieter)
13.00 Uhr Vodafone (Mobilfunkanbieter)
nachmittags Besuch der Pyramiden und des Khan el Khalili-Bazaar
abends Besuch des Cairo International Film Festival
Mittwoch 27. November 2019
vormittags Transfer nach Kigali
Kigalie Marriott Hotel
14.00 Uhr Kigali Audiovisual Forum 
20.00 Uhr landeskundliches Rahmenprogramm und gemeinsames Dinner mit dem Rwanda Development Board
Donnerstag 28. November 2019
ganztägig Kigali Audiovisual Forum mit Präsentation des Landes NRW und der Unternehmerdelegation
14.00 Uhr Rwanda Film Office (Film- und Medienförderungsanstalt Ruandas)
16.00 Uhr Rwanda Film Federation (Filmindustrie-Verband)
20.00 Uhr Empfang des Landes NRW und der Unternehmerdelegation für ausgewählte Vertreter der ruandischen und afrikanischen Breitband- und Medienbranche
Freitag 29. November 2019
10.00 Uhr Besuch des Kigali Audiovisual Forum, B2B-Kooperationsbörse
14.00 Uhr Rwanda Broadcasting Agency (ruandische Rundfunkanstalt)
Samstag 30. November 2019

* Stand: 02.09.2019 

Den Programmablauf der Reise finden Sie auch im Downloadbereich.

Teilnahme

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm beträgt 650,00 Euro zzgl. MwSt. Für eine zweite Person aus einem Unternehmen fallen 325 Euro (zzgl. MwSt.) an. Die individuellen Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst.

Download

Programm Unternehmerreise "Broadband meets Content goes Africa 2019" (pdf)

Die Reise nach Ruanda und Ägypten 2019 ist ein Projekt im Rahmen von NRW.International und wird gefördert vom NRW-Wirtschaftsministerium. Die Fachkoordination obliegt der  Industrie- und Handelskammer zu Köln.