Zoll für Manager: Der Zollbeauftragte/-verantwortliche

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 17.09.2020 – 9.00 Uhr | Ende: 17.09.2020 – 12.00 Uhr
Ort
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein, Nordwall 39, 47798 Krefeld
Veranstalter
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Kontakt
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Jörg Schouren
Tel. +49 2131 9268-563
schouren(at)neuss.ihk.de

Die laufende Weiterentwicklung des Zollrechts beeinflusst zunehmend die zollrechtlichen Abwicklungen und die damit verbundenen Abläufe auch in mittelständischen Unternehmen. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Zollzertifizierungen und der möglichen Verfahrenserleichterungen zu. Dieser Trend erfordert in den Unternehmen die Etablierung eines zentralen Ansprechpartners gegenüber der Zollverwaltung: den sogenannten Zollbeauftragten (Zollverantwortlichen).

Die Veranstaltung bietet einen Einblick in den Aufbau einer Zollorganisation sowie über Maßnahmen zur effektiven Überwachung der Zollprozesse. Gleichzeitig wird dabei die Rolle des Zollverantwortlichen mit seinen Aufgaben sowie Pflichten und Rechten beleuchtet. Zielgruppe der Veranstaltung sind inbesondere die in den Unternehmen verantwortlichen Personen zollrelevanter Prozesse bzw. solche, die entsprechende Verantwortung übernehmen sollen.

Die Veranstaltung erfolgt in enger Kooperation mit Ernst & Young GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf.

 

Alle Angaben ohne Gewähr

Link zur Veranstaltung