Zollwissen für Einsteiger/-innen - Import/Export

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 29.08.2019 | Ende: 30.08.2019
Ort
IHK-Akademie Ostwestfalen, Elsa-Brändström-Str. 1 - 3, 33602 Bielefeld
Teilnahmegebühr
360,00 Euro pro Person
Veranstalter
IHK-Akademie Ostwestfalen
Kontakt
IHK-Akademie Ostwestfalen
Heike Sieckmann
Tel. +49 521 554-105
heike.sieckmann(at)ihk-akademie.de

Die Komplexität der zu beachtenden Vorschriften bei der Ein- und Ausfuhr von Waren ist bereits für viele Abteilungsverantwortliche „ein Buch mit 7 Siegeln“. Häufig werden zudem Beschäftigte im Unternehmen mit der Zollabwicklung konfrontiert, obwohl sie über keinerlei Vorkenntnisse im Zollbereich verfügen. Sie werden ins kalte Wasser geworfen und arbeiten mit Vorlagen alter Zollvorgänge aus der Abteilung, die häufig ohne Problembewusstsein einfach übernommen werden, ohne die zoll- bzw. steuerrechtlichen Folgen zu bedenken. Es fehlt vielfach Grundlagenwissen, um eine qualifizierte Zollsachbearbeitung durch diese Mitarbeiter/-innen vorzubereiten oder gar selbständig zu übernehmen.

In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen des Zolls vermittelt und die Zusammenhänge des Import- und Exportgeschäftes mit den innerbetrieblichen Stellen aufgezeigt. Auf die Berücksichtigung von Rechtsgrundlagen wird hierbei weitgehend verzichtet und gezielt auf das operative Geschäft eingegangen.

Inhalte

  • Warenaustausch im EU Binnenmarkt
  • Statistische Meldungen INTRASTAT
  • Steuerliche Meldungen Ust. VA, ZM, Ust. ID Nr.
  • Incoterms 2010
  • ATLAS Verfahren
  • Importabwicklung
  • Exportabwicklung
  • Zugelassener Ausführer 
  • Exportkontrolle (Güter-/Sanktionslistenprüfung)
  • Warenursprung und Präferenzen
  • AEO (Authorised Economic Operator)
  • Unionszollkodex (UZK) ab 1. Mai 2016
  • Was erwartet uns?

Link

IHK-Akademie Ostwestfalen