NRW International GmbH auf Facebook

Starten Sie jetzt! Willkommen auf dem Außenwirtschaftsportal Nordrhein-Westfalen

Das Außenwirtschaftsportal von NRW.International ist die zentrale Plattform für kleine und mittelständische Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen.

Ob Sie bereits grenzüberschreitend aktiv sind oder zum ersten Mal neue Märkte im Ausland anpeilen: Hier haben Sie direkten Zugriff auf das umfassende Informations- und Service-Angebot von allen Akteuren der Außenwirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen: Ansprechpartner, Expertenwissen, Kontakte, Adressen – aktuell und übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Tipp: Nutzen Sie den NRW.ExportNavigator – Ihr Wegweiser zu Märkten im Ausland.

Ihr Team von NRW.International

Unternehmerreise in die Technologiewelt Chinas

China ist auf dem Weg sich in der Spitzengruppe der weltweit führenden Nationen im Bereich der Nanotechnologie zu positionieren. Die Entwicklung der Nanotechnologie wird im Reich der Mitte als eine Schlüsselinitiative betrachtet, die das Land in der Wertschöpfungskette im Kontext globaler Produktion weiter aufsteigen lässt. Eine Unternehmerreise in die Nanowelt Chinas bietet die Gelegenheit, Märkte und potenzielle Kunden zu sondieren, um eine eigene China-Strategie für eine zukünftige Marktpositionierung zu entwickeln.

Nordrhein-Westfalen trifft Tschechien – modern, innovativ, zukunftsorientiert

Den 1. Oktober 2014 sollten sich Unternehmen und Forschungsinstitute aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive und Energie vormerken: Denn dann haben Sie auf dem Hochtechnologiesymposium am Rande der Maschinenbaumesse MSV in Brünn beste Möglichkeiten, Kontakte zu potenziellen tschechischen Kooperationspartnern zu knüpfen. Die Veranstaltung ist Programmteil einer Unternehmerreise nach Tschechien.

Gute Chancen für das NRW-Handwerk: Energetische Sanierung und Renovierung in den Niederlanden

Die Auftragslage für Bauhandwerker in den Niederlanden ist gut: Rund 400 Millionen Euro investiert die niederländische Regierung in die Isolierung bzw. energetische Sanierung von Mitwohnungen und Gebäuden. Bis zum Jahr 2020 sollen damit 200.000 bis 300.000 Wohnungen auf den neusten Stand der Technik gebracht werden. In zwei aufeinander folgenden Veranstaltungen können sich NRW-Handwerker einen umfassenden Marktüberblick verschaffen und erhalten Kontakte zu potenziellen Auftraggebern in den Niederlanden.

Viva Mexiko: Unternehmerreise zeigt Marktpotenziale für Automobilindustrie auf

Vom 31.8. bis 6.9.2014 führt eine Unternehmerreise nordrhein-westfälische Unternehmen in den mittelamerikanischen Hotspot für die Automobilindustrie: nach Mexiko. Milliardenschwere Investitionen führen dazu, dass dort bis 2016 mindestens fünf neue Kfz-Fabriken in Betrieb gehen werden und in den bestehenden Fabriken die Produktion nach oben gefahren wird. Grund genug also, sich diesen hochinteressanten Markt einmal genauer anzuschauen.

Umwelttechnologien

Die Umwelttechnikbranche ist in den letzten Jahren zu einer globalen Schlüsselindustrie herangewachsen. Die Branche umfasste im Jahr 2007 ein Weltmarktvolumen von 1.400 Mrd. Euro. Dieses Wachstum hält an: Laut aktuellen Prognosen wird sich bis 2020 der Umsatz auf 3.100 Mrd. Euro mehr als verdoppeln.

Zurück zur Länderauswahl

Länder- und Branchensuche

Weltkartezur Suche

Aktuelles:

24.06.2014

8. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

Mehr dazu

28.05.2014

Gute Chancen für das NRW-Handwerk: Energetische Sanierung und Renovierung in den Niederlanden

Mehr dazu

02.05.2014

Unternehmerreisen und Auslandsmessen: Programm 2014

Mehr dazu

22.04.2014

Messebesuche und Mittelstandsbörsen bestätigen: Saudi-Arabien bietet Unternehmen gute Wachstumschancen

Mehr dazu

01.08.2013

NRW.International jetzt auch bei Facebook

Mehr dazu